Termin vereinbaren

Telefon

02604 1309

 

 

Anschrift

Zahnarztpraxis Schönfeld

Zur Schlimmeich 1

56377 Nassau

 

 

 

Sprechzeiten

Mo - Do: 8:30 - 12:00 Uhr

Mo,Di,Do: 14:30 - 18:00 Uhr

Fr: 8:30 - 13:00 Uhr

 

 

Bitte beachten Sie außerhalb der Sprechzeiten den Notdienstplan.

 

Hier können Sie nachsehen, welche Apotheke in Ihrem Umfeld dienstbereit ist,  wenn Sie mal zu ungünstiger Zeit ein Medikament benötigen...


Apothekennotdienst

Zahnarztpraxis Schönfeld
Zahnarztpraxis Schönfeld

Was ist digitales Röntgen?

 

Bei einer Röntgenaufnahme wird der zu untersuchende Bereich von Röntgenstrahlung durchdrungen und die unterschiedlich starke Absorption festgehalten. Dies geschieht normalerweise durch einen strahlungsempfindlichen Film, der je nach Strahlendosis mehr oder weniger geschwärzt wird. Beim digitalen Röntgen ist dieser Film durch einen Sensorchip (siehe rechts) ersetzt worden, der die auftreffende Strahlung misst und an einen bildverarbeitenden Computer weiterleitet, der daraus das Röntgenbild errechnet. Da inzwischen die Qualität der digitalen Bilder den konventionellen Filmröntgenbildern überlegen ist, haben wir uns entschieden, unsere Praxis auf digitales Röntgen umzustellen. Hierzu war es erforderlich, die EDV enorm aufzurüsten, um optimale Datensicherheit zu erreichen.

 

Vorteile:

Verringerung der Strahlenbelastung je nach Bild auf 10 - 50 % der früher üblichen Dosis.

  • Eine viel größere Belichtungstoleranz minimiert die Wahrscheinlichkeit falsch belichteter Bilder, so dass es viel seltener vorkommt, dass Aufnahmen wegen Unkenntlichkeit wiederholt werden müssen.
  • Das Bild ist sehr viel schneller verfügbar, da eine Entwicklung und Trocknung des Filmmaterials entfällt, so dass bei Notfallbehandlungen eine Diagnose viel schneller gestellt werden kann. Außerdem ist das System schneller einsatzbereit, weil die Chemikalienbäder nicht erst auf Betriebstemperatur gebracht werden müssen.
  • Die Bilder können mit Kontrast, Helligkeit, Farben, Knochendichte ... verändert werden - Dadurch ist eine genauere Diagnostik möglich.
  • Das digitale Röntgen ist umweltfreundlich, da keine Chemikalien mehr für die Entwicklung der Bilder benötigt werden.
  • Die Röntgenaufnahmen können in spezielle Bearbeitungsprogramme übertragen werden und dort genauer vermessen werden. Dies ist sehr wichtig bei der Planung kieferorthopädischer und implantologischer Behandlungen.
  • Eine Übermittlung von Röntgenaufnahmen an andere Kollegen wird vereinfacht. Wenn die andere Praxis über ein entsprechendes Know How verfügt, ist es möglich, die Bilder direkt über E-mail zu übertragen. Der Vorteil dabei ist, dass man mit Kollegen über unklare Röntgenbefunde diskutieren kann und beide Seiten ein gleich gutes und in der gleichen Weise bearbeitbares Bild vorliegen haben. Bisher war es leider immer so, dass man die Bilder aus der Hand geben musste, wenn der Patient an einen Kollegen überwiesen worden war. Wenn es dann Rückfragen gab, war es nicht möglich, das Röntgenbild noch einmal anzusehen.

 

Nachteil:

Diese moderne Technik hat UNS sehr viel Geld gekostet.